"Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben,
drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer, immer fehlen"
 

 

Int.Ch. Belvedere Benedikt
geboren 20. August 2006
verstorben 15. Mai 2008

Unser Benny ist wegen einer Geschwulst  im Darm operiert worden
und hatte laut der Diagnose unserer Tierärztin keine Überlebenschance.
Da wir ihm weitere Qualen ersparen wollten,
 haben wir ihn friedlich einschlafen lassen.
Sein überaus soziales Verhalten,
 den liebevollen Umgang mit seinen Mitbewohnern,
 seine äußere Ausstrahlung, besonders seine wundervollen Augen,
 machen ihn für uns unvergeßlich und unersetzlich.
Es war ihm nicht vergönnt bei uns alt zu werden
und für den erwünschten Nachwuchs zu sorgen.

Mein lieber Freund, wir werden dich so in Erinnerung behalten,
wie du fröhlicher Weise durch unseren Garten und unser Haus getobt bist.

 

Hier haben Benny und auch unser Mercin
Ihre letzte Ruhestätte gefunden.